Pädagogik1

Montessori-Pädagogik

Grundlage unserer Arbeit ist die Pädagogik von Maria Montessori (*1870 – 1952), die die Selbsterziehung des Kindes in frei gewählter Tätigkeit vertrat unter dem Motto „Hilf mir, es selbst zu tun“.

Die Montessori-Pädagogik bringt die Möglichkeit zur Selbstenfaltung des Kindes und berücksichtigt dabei den „inneren Bauplan“ des Kindes sowie dessen sensible Phasen. Wichtige Bausteine der Montessori-Pädagogik sind die vorbereitete Umgebung und die freie Wahl.

„Nicht das Kind soll sich der Umgebung anpassen. Sondern wir sollten die Umgebung dem Kind anpassen.“
(Maria Montessori)

Biografie von Maria Montessori

Maria Montessori war die erste Frau, die in Italien Medizin studierte, den Doktortitel erwarb und sich nebenbei mit pädagogischen Schriften auseinandersetze. Sie spezialisierte sich auf Kindermedizin und Psychiatrie. Ihre praktischen Erfahrungen sammelte sie im Elendsviertel von Rom und gründete dort das erste Kinderhaus „Casa del bambini“.

Stark geprägt durch die Reformpädagogik des beginnenden 20. Jahrhunderts und ausgehend von ihren eigenen Beobachtungen an Kindern entwickelte Maria Montessori eine neue Pädagogik. Ihr pädagogisches Konzept umfasst die gesamte kindliche Entwicklung, angefangen bei der Geburt bis zum Eintritt ins Erwachsenenalter.

Hinter ihrer Lehre steht großer Respekt vor dem Kind. Sie sah das Kind als eigenständigen Menschen und schuf ihre Pädagogik, die auf einem christlichen Menschenbild basiert, als Hilfe für das Kind, sich selbst zur Persönlichkeit zu entwickeln. Maria Montessori stellt dabei die Person des Kindes ganzheitlich als Einheit von Körper, Geist und Seele in den Vordergrund („Pädagogik vom Kinde aus“).

Reisen und Lehrkurse führten Maria Montessori später fast um die ganze Welt. Weltweit wurden Einrichtungen mit der Grundlage ihrer Pädagogik eröffnet

Elemente der Montessori-Pädagogik

  • Selbstentfaltung
  • Innerer Bauplan – „Das Kind als Baumeister seiner selbst“

  • Konzentration – Polarisation der Aufmerksamkeit

  • die Vorbereitete Umgebung
  • Haltung gegenüber dem Kind
  • die freie Wahl
  • Montessori-Material

Ausführliche Informationen zur Montessori-Pädagogik finden Sie in unserer Einrichtungskonzeption (Download unter dem Reiter „Angebot“).

Pädagogik2
Pädagogik3